Turnen, Gymnastik ,Tanz, Sport & Spiel

Abteilungsleiterin                                   Vereinssportlehrerin

 

Katrin Eger                                      Sabine Lenz-Breuer

Wanhödener Str. 4                          Rohdestr. 3c

27637 Nordholz                               27472 Cuxhaven

Tel. 04741-180347                          Tel. 53501

 

 

 

Berichte und Bilder aus der Turnabteilung auf dieser Seite!

 

 

 

Bianca Gaab freut sich auf ihren neuen Kurs
Bianca Gaab freut sich auf ihren neuen Kurs

„Gymnastik am Vormittag“

 

Der ATSC bietet seit Ende Oktober 2013 von 10:00 bis 11:00 Uhr in der Sporthalle der Gorch-Fock-Schule (kl. Hermann-Allmers-Halle, Hermann-Allmers-Straße) einen neuen Gymnastikkurs für Frauen und Männer an.

Es erwartet die Teilnehmer ein vielseitiges Fitnesstraining von Kopf bis Fuß, bei dem Spaß und Freude an der Bewegung im Vordergrund stehen, mit dem Ziel, Kraft und Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken zu schulen, ebenso Gleichgewicht und Trittsicherheit. Zur Verbesserung und Erhaltung alltagsorientierter Bewegungen, der körperlichen Fitness, Herz-Kreislauftraining und Koordination.
Mit funktioneller Gymnastik sowie Kräftigungs- und Dehnungsübungen wird der ganze Körper fit gehalten. Dabei kommen auch verschiedene Sport Geräte zum Einsatz.

Zum Kursbeginn sind alle Sportbegeisterten herzlich eingeladen. Sportliche Voraussetzungen sind nicht erforderlich, mitmachen kann jeder. Wer Lust und Interesse an leichter gymnastischer Bewegung hat, der kann an diesem ersten Übungsvormittag ganz unverbindlich hineinschauen und mitmachen. Bitte ein Handtuch mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der ATSC freut sich, mit Bianca Gaab eine erfahrene Kursleiterin für diesen Kurs „Gymnastik am Vormittag“ gefunden zu haben, die schon seit vielen Jahren im Erwachsenensport Gymnastikkurse leitet. 
Weitere Auskünfte erteilt die ATSC-Geschäftsstelle, Telefon unter 04721/714561

                                                                                                                                    HH/HLes, 25.10.2013

A b  s o f  o r t   Q i g o n g  b e i m   A T S C  !

 

Beim ATSC gibt es ab Anfang September ein neues Sportangebot: Qigong. Diese Sportart diente in der Geschichte Chinas in großem Maße als Gesundheitsvorsorge und erfreut sich nicht nur in Asien, sondern auch in Europa wachsender Beliebtheit. Zur Praxis des Qigong (sprich: Tschigong) gehören Atem-, Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen, mit deren Hilfe Körper und Geist in Einklang gebracht und die Lebensenergie in optimalem Maße genutzt werden soll.

 

Unter Leitung einer qualifizierten und erfahrenen Übungsleiterin findet dieses Sportangebot seit Montag, 9.9.2013, von 20.00 – 21.00 Uhr in der kleinen Sporthalle der Grundschule Abendroth statt.

Für ATSC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, Nichtmitglieder dürfen einmal unverbindlich „schnuppern“. Weitere Auskünfte erteilt die ATSC- Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 71 45 61.

 

 

                                                                                                             HLes, 28.8.2013

Sowohl Tai Chi als auch Qigong sind Fitness für Körper und Seele.
Sowohl Tai Chi als auch Qigong sind Fitness für Körper und Seele.

Neuer Tai Chi-Kurs des ATSC

Den Begriff „Tai Chi“ hat man schon so oft gehört, aber was ist das eigentlich? Tai Chi Chuan kommt aus China und ist eine Bewegungskunst, deren fließender und sanfter Ablauf zu mehr Wohlbefinden, Entspannung und Konzentration verhelfen soll, wodurch die innere Energie (das Chi) aufgebaut wird. Diese Sportart wird täglich von Millionen von Chinesen betrieben und erfreut sich auch bei uns wachsender Beliebtheit, hat sie doch gleich mehrere positive Effekte für die Gesundheit: nicht nur die Atmung wird trainiert und reguliert, sondern vor allem Herz, Kreislauf und Nervensystem werden gestärkt. So sollen Körper und Geist miteinander ins Gleichgewicht gebracht werden. Im Alltag führt uns dies zu mehr körperlicher und geistiger Beweglichkeit, aber auch zu mehr Aufmerksamkeit sich selbst gegenüber.

Begleitende Figuren aus dem Qui Gong ergänzen die Übungsstunden, in welchen zunächst in drei Basiskursen die Grundlagen erlernt werden.

 

 

 

 

 

 

                                                                                       

Rosenmontag wird auch bei den Kunstturnern gefeiert !!!

Was für Wesen man so alles beim Turnen findet - da kann man nur staunen !!!
Was für Wesen man so alles beim Turnen findet - da kann man nur staunen !!!
Ingeborg Steffens
Ingeborg Steffens

Step-Aerobic im ATSC

 

Jeweils Donnerstags zwischen 19:30 und 20:30 Uhr treffen sich in der Halle des Lichtenberggymnasiums 20-30 Frauen zwischen 16 und 60. Unter der Leitung von Ingeborg Steffens kann man sich hier zu moderner Step-Musik richtig auspowern.

Gemeinsame Unternehmungen, z.B. Grünkohlwanderungen nicht ausgeschlossen.

.... alle hören auf ihr Kommando
.... alle hören auf ihr Kommando